Senden Sie Ihre Buchungsanfrage

Datenschutz- bestimmungen

Diese Seite stellt die „Datenschutzrichtlinie“ dieser Website dar und dient dazu, Informationen darüber zu geben, wie die personenbezogenen Daten von Nutzern, die mit dieser Website interagieren und die von ihr erbrachten Dienstleistungen nutzen, verarbeitet werden, sowie die in den Artikeln 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 vorgeschriebenen Informationen bereitzustellen.

Diese Informationen werden nur für diese Website bereitgestellt und nicht für andere Websites, die der Nutzer über Links auf den Seiten dieser Website aufrufen kann.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Richtlinien von CAMPING MARIO VILLAGE für die Erfassung und Verwendung von Informationen, die wir erfassen, wenn Sie den „Dienst“ durchsuchen oder darauf zugreifen.

CAMPING MARIO VILLAGE hat das Recht, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Dies kann ohne vorherige Ankündigung geschehen.

Sammlung und Verwendung von persönlichen Informationen

Erfasste Daten

Wenn Sie unseren Dienst nutzen, werden Sie gebeten, uns personenbezogene Daten mitzuteilen, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Der Dienst sammelt die folgenden Daten:

  • Dati di utilizzo
  • Nome
  • E-mail

Zu den gesammelten Daten gehören auch:

  • Internetprotokoll (IP)-Adressen der Computer, die auf die Website zugreifen
  • Anfragen für Webseiten
  • Verweisende Webseiten
  • Der für den Zugriff auf die Website verwendete Browser
  • Uhrzeit und Datum des Zugriffs

Wie wir Daten sammeln

Der Dienst sammelt und erhält Informationen von Ihnen auf folgende Weise:

  • Quando compili un modulo di registrazione o invii le tue informazioni personali in altro modo.
  • Quando interagisci con il nostro Servizio.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Der Dienst kann Ihre Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Fornire e mantenere il nostro Servizio, così come monitorare l'utilizzo del nostro Servizio.

Die Rechtsgrundlage für die aufgeführten Verarbeitungen ist in den meisten Fällen Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) der Verordnung (EU) 2016/679. Für die Zwecke, für die der Nutzer über die Datenerhebungsformulare auf der Website eine spezifische Einwilligung erteilen muss, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) der Verordnung (EU) 2016/679;

Wie wir Daten speichern

Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Verfolgung der Zwecke des Dienstes, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, einschließlich der von den geltenden Rechtsvorschriften vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist und in jedem Fall für einen Zeitraum von höchstens 10 Jahren nach Beendigung der Beziehung mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, es sei denn, der für die Verarbeitung Verantwortliche muss sein eigenes Recht vor Gericht verteidigen.

Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden nicht weitergegeben.

Weitergabe an Dritte

Ihre Daten können unter anderem aus folgenden Gründen an Dritte weitergegeben werden

  • Statistische Informationen. Ihre Daten können an Online-Analyse-Tools weitergegeben werden, um den Website-Verkehr zu verfolgen und zu analysieren.
  • Zahlungsabwicklung und Rückforderungsdienste. Ihre Daten werden verwendet, um Zahlungen im Falle eines Kaufs, einer Rückerstattung oder einer ähnlichen Anfrage zu bearbeiten.
  • Marketing-Initiativen. Ihre Daten werden für die Erstellung und den Versand von Newslettern, E-Mail-Marketinginitiativen, Werbung und mehr verwendet.
  • Verbesserung unseres Dienstes. Ihre Daten können an Drittanbieter weitergegeben werden, um unseren Service und/oder die Interaktion mit den Anbietern zu verbessern.
  • Verbesserung von gezielten Werbekampagnen. CAMPING MARIO VILLAGE arbeitet mit Drittanbietern zusammen, um gezielte Werbekampagnen zu verbessern.

Die Liste der Dritten, an die Daten aus den oben genannten Gründen weitergegeben werden können, kann bei dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen angefordert werden(Link zu den Kontaktdaten).

Offenlegung von Daten

Wenn Sie sich dafür entscheiden, solche Informationen freiwillig zur Verfügung zu stellen, indem Sie der Verarbeitung von Daten für die einzelnen Zwecke ausdrücklich zustimmen, erteilen Sie CAMPING MARIO VILLAGE die Erlaubnis, diese Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden, weiterzugeben und zu speichern.

Ihre Daten können aus anderen Gründen offengelegt werden, einschließlich:

  • Einhaltung von geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Anordnungen.
  • Reaktion auf Klagen, dass Ihre Nutzung unseres Dienstes die Rechte Dritter verletzt.
  • Einhaltung der mit uns abgeschlossenen Vereinbarungen, einschließlich dieser Datenschutzrichtlinie.

Übertragung von Daten ins Ausland

Die personenbezogenen Daten werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet. Sollte eine Übermittlung in Drittländer erforderlich sein, so werden in Ermangelung eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission die Anforderungen der von der Europäischen Kommission erlassenen geltenden Rechtsvorschriften für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer eingehalten.

Rechte der betroffenen Person

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 Artikel 15 ff. und der geltenden nationalen Gesetzgebung kann die betroffene Person in der Art und Weise und innerhalb der Grenzen der geltenden Gesetzgebung die folgenden Rechte ausüben:

  • Art. 15 Auskunftsrecht der betroffenen Person: Sie kann eine Bestätigung über die laufende Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie Informationen über die verarbeiteten Daten, die Logik, die Methoden und die Zwecke der Verarbeitung verlangen;
  • Art. 16 Recht auf Berichtigung: Antrag auf Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung;
  • Art. 17 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“);
  • Art. 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • Art. 19 Meldepflicht im Falle der Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung;
  • Art. 20 Recht auf Datenübertragbarkeit: die ihn betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten;
  • Art. 21 Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten;
  • das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Garante Privacy);
  • sowie ganz allgemein das Recht, alle Rechte auszuüben, die ihm nach den geltenden Rechtsvorschriften zustehen.

Diese Rechte können durch einen Antrag ausgeübt werden, der ohne jede Formalität an den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu richten ist, und zwar an die Adressen und Kontakte des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Inhaber der Datenverarbeitung

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich über die folgenden Kanäle an uns wenden:

Name: CAMPING MARIO VILLAGE

Adresse: via Lungolago 4 - 38052 Caldonazzo (TN)

E-Mail: info@campingmario.com

Website: http://e3fbbe63b8f760b39b47e1cd3b1cdca4

Telefon: 0461723341


Ausführung: 7

Letztes Update: 10/06/2024