Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu..

Wassersport

 Auf und im See kann man vielfältigen Wassersporten praktizieren, wie Schwimmen, Kanu fahren, Angeln, Windsurfen, Sup Surfing, Wasserski fahren oder unterhaltsame Ausflüge mit dem Boot oder dem Tretboot unternehmen. Vermietung in der Nähe des Campingplatzes.

Italiener mit einer gültigen Angelerlaubnis brauchen eine Tagesangelkarte oder einen Wochenangelpass. Ausländische Gäste, die keine italienische Angelerlaubnis besitzen, können sich eine vorrübergehende Lizenz ausstellen lassen. Diese ist kostenlos und 30 Tage gültig. Kinder können in Begleitung eines Erwachsenen, der über eine italienische oder vorrübergehende Angellizenz, sowie eine gültige Tages- oder Wochenkarte verfügt, angeln.
ES IST STRENGSTENS VERBOTEN, OHNE ERLAUBNIS ZU ANGELN. WER BEIM ANGELN OHNE ERLAUBNIS ERWISCHT WIRD, MUSS MIT ERHEBLICHEN BUSSGELDERN RECHNEN.

Boote auf dem Caldonazzosee: 

  • Maximalmotorstärke 4 PS und 3 KW
  • Pflichtversicherung
  • Zertifikat des Motors mit Motorstärkeangabe (KW Motor)
  • Ausweis, wenigstens für den Fahrer
  • Ab 300 m Entfernung vom Ufer sind Rettungsweste, Feuerlöcher und ein Eimer mitzuführen.

DAS BUSSGELD FÜR DIEJENIGEN, DIE DIESE REGELN NICHT BEACHTEN, MUSS MIT ERHEBLICHEN BUSSGELDERN RECHNEN